Handballer brauchen neuen Briefkopf

30.05.17

Foto: Handball Ontario

Foto: Handball Ontario

Ein neu­er Brief­kopf wird für die Loh­rer Hand­bal­ler fäl­lig: Seit Sonn­tag, 21.05.17, dür­fen sie sich ka­na­di­scher Hand­ball­meis­ter nen­nen. Sie setz­ten sich im Fi­na­le der »Ca­na­di­an Hand­ball Open Men´s Cham­pi­onship« ge­gen Al­ber­ta Team Hand­ball mit 24:19 durch.

Der Lohrer Bayernligist - verstärkt durch ehemalige Spieler wie Stefan Schüssler, Frank Roßner und Maximilian Schmitt - nahm an diesem Turnier unmittelbar nach Rundenschluss der Bayernligasaison teil. Organisiert hatte die Teilnahme der in Kanada lebende Ex-TSV-Kapitän Benny Scheiner.

Ferdi Schmitt trifft 37-mal

Ferdinand Schmitt verdiente sich zudem mit 37 Turniertreffern die Top-Scorer-Krone und rundete damit das siegreiche Gastspiel seines Teams ab, das auf dem Weg zur Meisterschaft alle Spiele gewonnen hatte.

Werner Hartmann

Quelle: Main-Echo

Hier geht's zu den Bildern --> KLICK