Erstes Heimspiel...erster Sieg

05.11.18

TSV Lohr - SpVgg Giebelstadt 29:16 (16:3)

Am vergangenen Samstagabend bestritten die Damen des TSV Lohr ihr erstes Heimspiel gegen die SpVgg Giebelstadt. Nach der letzten Niederlage wollten die Lohrerinnen unbedingt zwei Punkte vor heimischen Publikum  holen. 

Schon gleich zu Beginn der Partie präsentierten sich die Gastgeberinnen von ihrer Schokoladenseite. An diesem Tag wollte wohl einfach alles gelingen. Im Angriff spielten man konzentriert seine Konzepte aus und schloss mit Erfolg ab. Bereits in der 14. Spielminute lag der TSV mit sieben Toren vorne. Die Defensive hat zu ihrer alten Form zurück gefunden und stand wie ein Fels in der Brandung, sodass die Gegnerinnen lediglich  drei Tore bis zur Halbzeitpause erzielen konnten. 

In der zweiten Spielhälfte konnten die Gehl-Schützlinge entspannt an die Sache rangehen. Ihren 13-Tore-Vorsprung konnten sie bis Spielende halten. Die Lohrer Damen haben gezeigt, dass sie aus den Fehlern ihrer letzten Spiele gelernt haben und konnten durch eine starke Mannschaftsleistung sowie einen guten Teamgeist einen hohen Sieg einfahren.  

Für Lohr spielten: Stenger und Schürr (beide Tor), Zehnter, Dildey J. (1), Dildey A. (2), Baudisch (4), Imhof (2), Sicheneder (1), Brey (4), Steigerwald, Bernard (1), Büttner (8/4) Matreux (2), Völker (4)

H. Imhof

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.