Harter Kampf um den Sieg

14.01.18

TSV Lohr – SG Dett./Bibergau 21:19 (12:12)

Am vergangenen Sonntagmittag trafen die Damen des TSV Lohrs auf die SG Dett./Bibergau, denen man sich in der Hinrunde bitter geschlagen geben musste. Diese Niederlage wollten die Gastgeberinnen natürlich nicht auf sich sitzen lassen und sich beim Heimspiel eines besseren beweisen.

Allerdings war zu Beginn des Spiels nicht viel vom Lohrer Kampfgeist zu sehen. Man machte viele technische Fehler, wodurch man ein ums andere Mal den Ball verlor und auch hinten in der Abwehr bot man seinen Gästen große Löcher. So konnte Dettelbach vorerst mit 4:8 in Führung gehen. Es dauerte bis zur 23. Minute bis sich die Heimsieben zurück ins Spiel holte. Endlich konnte man ausgleichen und im nächsten Angriff sogar in Führung gehen. Aber die Gegnerinnen ließen sich nicht abwimmeln und so ging man mit einem Unentschieden von 12:12 in die Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Spielhälfte setzte sich der Krimi weiter fort. Die Zehnter-Schützlinge schlossen oft zu überhastet im Angriff ab, auf der anderen Seite machte es sich Bibergau leicht und schaffte es immer wieder sich bis zum 6 Meter durch zu kämpfen. Irgendwie konnten sich die Lohrerinnen nicht in ihrer gewohnten Stärke präsentieren, vor allem in der Abwehr die sonst sehr gut harmoniert, fehlte es an diesem Tag an Absprachen. Erneut konnten sich die Rivalinnen mit 3 Toren absetzten (14:17). Für kurze Zeit schien es so, als würde man schon vorzeitig die Köpfe hängen lassen, doch eine an diesem Tag sehr gut aufgelegte Julia Bernard brachte ihre Mannschaft zurück ins Spiel, gleich fünf Mal netzte die flinke Außen ein. Gegen Ende des Spiels fand man endlich seinen Kampfgeist wieder und kämpfte erbittert bis zum Ende. Die Abwehr glich nun einer Mauer gegen die sich die SG keinen Rat mehr wusste. So konnte man letztendlich doch noch die offene Rechnung begleichen und einen 21:19 Heimsieg einfahren.

Für Lohr spielten: Stenger (Tor), Zehnter, Dildey J., Dildey A. (3), Baudisch(2), Imhof (1), Sicheneder (1), Steigerwald, Bernard (5), Janousch, Büttner (5/1), Matreux (4/2), Stark (1), Zilinskas (1)

H. Imhof

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.