Benjamin Horn beendet Karriere im Oberliga-Team

06.04.21

Benjamin Horn, Dienstältester Spieler des Bayernligisten TSV Lohr beendet nach dieser Saison seine Karriere.

Im Jahr 2010 wechselte der vom SC Freising kommende Rechtsaußen zu uns in den Spessart. Es war damals in erster Linie dem unvergessenen Dr. Frantisek Fabian zu verdanken, dass sich der technisch versierte Linkshänder dem TSV Lohr anschloss.

Benni Horn erfüllte die Erwartungen die man in ihn gesetzt hatte. Insgesamt 651 Tore erzielte er in 216 Ligaspielen und rangiert in der ewigen Torschützenliste der 1. Mannschaft auf Platz 7. Wenn nicht Corona bedingt die Saison 2019/20 frühzeitig beendet worden wäre und die Saison 2020/21 nur für drei Begegnungen stattgefunden hätte, wer weiß wo er jetzt im Ranking stehen würde. Im Herbst seiner Karriere wurde er Mannschaftskapitän und avancierte sogar zum souveränen Strafwurfschützen mit starker Trefferquote.

Was lediglich als Durchgangsstation in seiner Karriere gedacht war, entwickelte sich zum Lebensmittelpunkt für den sympathischen Niederbayern. Der mittlerweile 33-jährige Familienvater und Wirtschaftsingenieur Fachrichtung Vertrieb ist hier heimisch geworden und wohnt im Stadtteil Wombach.

Benni ist ein vorbildlicher Teamplayer, der sich auch immer über das eigene Fortkommen hinaus im Verein engagiert hat. Sei es als Jugendtrainer oder zukünftig als Spielertrainer der 3. Mannschaft.

Die Handballabteilung dankt Benny für sein jahrelanges Engagement, freut sich auf die weitere Zusammenarbeit und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute!

Der Beirat der 1. Männermannschaft ist im Zuge der Kaderplanung bereits auf der Suche nach einem adäquaten Nachfolger, was sich allerdings auf Grund der aktuellen Rahmenbedingungen schwierig gestaltet. So werden wohl auch wieder junge Talente ins kalte Wasser Oberliga geworfen werden, um sich zu beweisen.

Kleine Zeitreise in Bildern durch seine Zeit beim TSV Lohr

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hallen | Trainingszeiten

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.