Gute Verteidigung Grundstein für den Erfolg

03.02.19

TV  Großlangheim - TSV Lohr 17:25 (9:12)

Mit einer gehörigen Portion Respekt trat man gegen die Vertretung von Großlangheim an. Schließlich hatten die eine Woche zuvor ein herausragendes Ergebnis gegen Spitzenreiter Rimpar erzielt. Grundstein für den Erfolg war diesmal eine sehr gute Verteidigung.

Im Angriff konnten sich die Jungs sogar gegenüber der Vorwoche steigern und einige sehr gut herausgespielte, Betonung herausgespielt, Tore erzielen. Entscheidend war ein Blitzstart zu Beginn der zweiten Halbzeit als man sich bis auf sechs Tore absetzen konnte.

Am nächsten Wochenende erwartet man den HSC Bad Neustadt.

Lohr spielte mit: Reinheimer im Tor; Weyer 10, Prechtl 4, Steigerwald 5/1, Stefanjuk 3, Mühl , Emrich 1, Bangert 2, Ooster, Hartmann

Schiedsichter: Mahler (HSG Volkach)

Spielverlauf: 4:4, 6:6, 7:10, 9:12, 10:16, 16:20, 17:22

L. Scheiner

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.