Eine ungewöhnlich Runde mit tollem Ausgang!

06.04.22

Schon der Start vor der anstehenden Runde war nach der Coronapause etwas holprig. Lange wussten wir nicht, ob wir auch 2021/22 eine weibliche A-Jugend stellen können. Doch nach zahlreichen Gesprächen starteten die Mädels mit großer Motivation in die Vorbereitung der Saison. Bereits im ersten Spiel konnten sie einen Sieg verbuchen. Auch danach lief es gut für die Mädels aus Lohr und das nächste Heimspiel endete mit 30:14!!!

Doch dann kam der Stillstand durch Corona!

Immer mehr Mannschaften zogen zurück und auch bei uns stellte sich die Frage, wie es weitergehen soll. Die Mädels des TSV Lohr entschieden sich zum Durchhalten. Gemeinsam mit der A-Jugend des HSG Pleichach waren es die letzten beiden Mannschaften in der Liga. Das Hinspiel hatte der TSV Lohr gegen die HSG Pleichach mit 26:22 Toren gewonnen.

Erst am vergangenen Sonntag, den 03.04.2022, kam es zum erneuten Aufeinandertreffen in Lohr, das unsere Mädels mit einem verdienten Sieg (24:18) beendeten.

Glückwunsch zum ersten Platz einer ungewöhnlichen Runde!!

Vorne v. Links: Lena Ooster, Chiara Durner, Leonie Büttner, Amelie Rinno, Hanna Väth

Hinten v. Links: Laura Gossmann, Melani Mühl, Sophia Amend, Isabelle Kohl, Lara Göbel und Leah Zachrau

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hallen | Trainingszeiten

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.