Talent Vincent Schwiederick wechselt nach Lohr

21.06.20

Foto: MHV Schweinfurt

Mit dem A-Jugendlichen Vincent Schwiederick vom MHV Schweinfurt hat Handball-Bayernligist TSV Lohr ein Talent verpflichtet, von dem Trainer Maximilian Schmitt glaubt, dass es mittelfristig den Sprung in die erste Mannschaft schaffen kann. Der Lohrer Coach kennt den aus Bergrheinfeld stammenden Neuzugang von seiner Tätigkeit als Auswahltrainer und sagt über Schwiederick: "Ich traue ihm zu, dass er einmal Bayernliga spielen kann."

Schwiederick ist 17 Jahre alt, 1,93 Meter groß und spielte in der vergangenen Saison in der B-Jugend-Bezirksoberliga für den MHV Schweinfurt. Er besucht das Alexander-von-Humboldt-Gymnasium in Schweinfurt. Der Rückraumspieler soll in Lohr die Saisonvorbereitung mit dem Bayernliga-Team bestreiten und anschließend Spielanteile in der zweiten oder dritten Mannschaft erhalten. Sein Engagement in Lohr bedeutet einen für ihn nicht unerheblichen Aufwand: Entweder muss er mit dem Zug zum Training fahren oder Chauffeur-Dienste seiner Eltern in Anspruch nehmen.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.