Trainerweiterbildung in der Spessarttorhalle

02.11.21

Engagierte TrainerInnen und BetreuerInnen mit Grundlagenwissen in Theorie und Praxis im Bereich des Kinder- und Jugendhandballs sind ein Gewinn für jeden Verein. Um den Ansprüchen des modernen Nachwuchshandballs gerecht zu werden und das Interesse an niederschwelligen Qualifizierungsmaßnahmen für TrainerInnen zu decken, organisierte die Jugendleitung der Lohrerhandballer am vergangenen Sonntagvormittag in der Spessarttorhalle eine Weiterbildung zum Thema Kinderhandball. Damit kam sie auch einem Wunsch nach, der in der Vorbereitung auf die neue Saison an die Verantwortlichen herangetragen wurde.

Unter der Leitung von Klaus Sieß und Maximilian Schmitt absolvierten 18 Lohrer Eigengewächse den gesamten Vormittag über ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm. Dabei standen zunächst athletische und koordinative Inhalte auf dem Programm. Im weiteren Verlauf arbeitete Sieß, der als Bezirksvorsitzender auch für die Frühförderung in Unterfranken zuständig ist, noch einmal die Bedeutung des Schlagwurfs in dieser Altersklasse heraus. Aufgelockert wurde das Training durch zahlreiche motivierende Spielformen, die gerade bei den Trainern der Minis und Muckis großen Anklang fanden. Dabei hatte sich Schmitt Verstärkung aus dem Kader der ersten Mannschaft besorgt: Fabian Zehnter, Lorenz Schmitt, Jakob Röder und Bernardo de Almeida Gomes ließen es sich nicht nehmen und motivierten den Nachwuchs zu Höchstleistungen. Für Schmitt selbst war dies nur der Anfang: er sehe in der Trainerentwicklung einen der wichtigsten und bedeutendsten sportlichen Schwerpunkte des neuen Jugendkonzeptes. Dabei wolle man die TrainerInnen im Verein fördern und deren Trainerkompetenz weiter ausbilden.

Fotos: Anke Scheuring

Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hallen | Trainingszeiten

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.