Bezirksoberliga  


Saisonvorschau

Landesliga ade, Bezirksoberliga wir kommen

Nach nun zwei Jahren Landesliga unter erschwerten Bedingungen starten wir in der höchsten Liga des Bezirks Unterfranken neu durch. Unser langjähriger Trainer Christian Rath nimmt erst einmal ein “Familien-Time-Out”. Unser Abteilungsleiter Klaus Sieß hat sich bereit erklärt, diese fordernde Aufgabe anzugehen. Auch Steffen Bergmann hat sich aus dem Tätigkeitsfeld um die “Zwote” verabschiedet, ihm folgte Stefan Muth. Mit Michael Diehl und Benny Horn kann der Trainer auf zwei ganz erfahrene Spieler zurückgreifen, die als verlängerter Arm auf dem Parkett stehen werden. Christoph Back und Sandro La Ferla werden weiterhin dem Betreuerteam angehören.

Diese BOL ist gespickt von hervorragend aufspielenden Gegnern, so unter anderem auch der Mitabsteiger aus der Landesliga der SV Michelfeld. Es wird auf jeden Fall eine intensive Saison, bei der wir vorne mitspielen wollen und zeigen wollen, dass wir Handball spielen können. Wir hoffen, dass auch die Zwote attraktiven Handball zeigen kann und damit die Halle mit euch, den Fans und Zuschauern zum Beben gebracht wird. Ein weiteres Ziel ist es natürlich, junge Spieler weiter aufzubauen und ihnen auch bei Bedarf Einsatzzeiten in der Ersten zu geben.

Die Trainingsvorbereitungen starteten im Juli und endeten mit dem Vorbereitungsturnier in Partenstein. Diverse Trainingsspiele begleiteten die Trainingseinheiten, um die Weiterentwicklung einschätzen zu können.

Der 21 - köpfige hochmotivierte Mannschaftskader verfügt neben den “alten Hasen” Diehl und Horn, weitere erfahrene Akteure wie David Imhof, Christopher Vormwald und Jonas Scheiner. Hinzu kommen ganz viele junge Akteure, die weiter aufgebaut werden sollen und bei Bedarf Einsatzzeiten in der Ersten erhalten werden.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.